Ski meets Business – 50 Jahre Olympiasieg von Olga Pall

oln-skipool016_dbc162_940x627_border
Foto-Credit: leadersnet.at / A. Felten

Der NÖ Skipool lud am 11. Jänner 2018 zum bereits fünften „Ski meets Business“-Event diesmal in die Firmenzentrale des Dienstleistungsunternehmens Markas in St. Pölten.
Die Gastgeberin und Geschäftsführerin der Firma Markas, Gerlinde Tröstl, konnte mehr als 120 Gäste aus Sport, Politik und Wirtschaft, die der Einladung im Zeichen des niederösterreichischen Skisports gefolgt sind, begrüßen.

Christian Reiter, Geschäftsführer des NÖ Skipools, führte die zahlreichen Besucher durch den geselligen Abend: „Es ist großartig, dass der NÖ Skisport so viele Unterstützer und Freunde hat. Mein Dank gilt am heutigen Abend vor allem der Firma Markas, die schon seit etlichen Jahren unser Partner ist“, so Reiter.
Die ehemalige Olympiasiegerin Olga Pall ließ im Interview mit Christian Reiter noch einmal ihre Sportlerkarriere ausführlich Revue passieren: Als österreichische Skirennläuferin holte Pall 1968 den Olympiasieg in der Abfahrt in Grenoble und wurde zugleich auch Weltmeisterin.
Neben dem Präsidenten des NÖ Landesskiverbandes, Wolfgang Labenbacher, waren unter anderem ÖVP-Nationalratsabgeordneter Friedrich Ofenauer, Landeshauptmann a.D. Erwin Pröll, Vizebürgermeister der Stadt St. Pölten Matthias Adl sowie Doppel-Olympia-Siegerin Michaela Dorfmeister unter den Ehrgengästen sehr interessierte Zuhörer.

Viele Fotos und Impressionen der gelungenen Veranstaltung finden Sie unter www.leadersnet.at

ImpressumDatenschutz • Technik und Design: mgf.at